Prismen

Das Herzstück eines Hochleistungsfeuers ist der tadellose Zustand des Prismas.

Abnutzung von Prismen entsteht durch:

Unsere Lösung:

Durch einen speziell von uns entwickelten, feinoptischen Schliff erhalten die Prismen ihre volle Leistung zurück. Dieses Verfahren ist je nach Wartungszyklus und Zustand des Prismas 5 bis 7 Mal möglich. Sie können dadurch Ihre Kosten drastisch reduzieren.

Derartige Belastungen greifen die Überfläche des Prismas an und führen dazu, dass es seine Eigenschaften verliert. Das Ergebniss sind schlechte Werte bei der Lichtmessung.

Altes abgenutztes Prisma

Ein von uns saniertes Prisma

Aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahren, ist es uns gelungen, mit unserem Sanierungskonzept, Prismen in Neuzustand zu versetzen. Wie die Lichtmessungen an den Unterflurhochleistungsfeuern in den letzen Jahren gezeigt haben, erreichen wir die Werte eines neuen Feuers des jeweiligen Herstellers. Insbesondere spielt hier der von uns entwickelte Prismenschliff eine entscheidende Rolle.

Durch dieses spezielle Sanierungskonzept sparen unsere Kunden nachweislich enorme Kosten.

Sie haben Interesse an unseren Dienstleistungen?

Wir bieten Ihnen unseren Prismenschliff kostenlos zum testen an.
Sollten Sie Interesse haben, würden wir uns über Ihren Anruf oder eine E-Mail freuen.

Ansprechpartner: Ali Kilincarslan
Telefon: +49 (0)208 43741489
Fax: +49 (0)208 43741486
E-Mail: ak@airglass.de